Berg & Bike 2020 Reschensee - Verona

Leichtfüßig bergab gen Süden – mit Ziel Verona, der Stadt von Romeo und Julia.

Entlang von Obstgärten Richtung Südtirol, schöne Märkte besuchen, den Gardaseee überqueren, um dann in Verona einzuradeln. Bella Italia!

Reise-Facts in der Übersicht:

  • Übernachtungen in der gewählten Kategorie
  • Doppelzimmer
  • Frühstücksbuffet
  • Persönliche Toureninformation
  • Gepäcktransfer
  • Rücktransfer Verona-Reschen
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer
  • 1x Schifffahrt am Gardasee inkl. Rad
  • 1x Pistazieneis am Weg zum Gardasee
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service Hotline
  • Autobahngebühren
  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten

Hinweis

  • Parkgebühren in Reschen ca. 6,-€ pro PKW/Tag

Reisezeitraum:

Basisreise vom 26.09. bis zum 04.10.2020

Route

Der 1. Tag

Individuelle Anreise nach Reschen. Übernachtung im Alpenhotel Panorama/Frühstück im Schwesterhotel Panorama 2000

Ihr Hotel in Reschen: www.alpenhotel-panorama.it

Der 2. Tag

Am Reschensee entlang mit Blick auf die versunkenen Kirche von Graun. Ziel ist Schlanders Übernachtung im Hotel Vier Jahreszeiten mit Frühstück.

Ihr Hotel in Schlanders: www.vierjahreszeiten.it

Reschen – Schlanders ca. 45 Km

Der 3. Tag

Heute gibt es Burgen und Schlösser, auch das Schloss von Reinhold Messner. Mit Blick auf das Ortlermassiv radeln wir gemütlich Richtung hinab nach Meran. Übernachtung im Hotel Flora Hotel & Suites mit Frühstück.

Ihr Hotel in Meran: www.merano-flora.it

Schlanders – Meran ca. 40 Km

Der 4. Tag

Heute geht es entlang der Etsch oder durch eindrucksvolle Obstgärten nach Bozen. Ein Besuch des Messner Mountain Museums ist sicherlich lohnenswert. Übernachtung im Hotel Scala Stiegl mit Frühstück.

Ihr Hotel in Bozen: www.scalahot.com

Meran – Bozen ca. 30-45 Km je nach Routenwahl

Der 5. Tag

Herrliche Radwege entlang der Etsch führen bis Salurn, wo das deutschsprachige Südtirol endet. Weiter nach Trient mit seiner sehenswerten Altstadt. Übernachtung im Hotel Accademia mit Frühstück.

Ihr Hotel in Trient: www.accademiahotel.it

Bozen – Trient ca. 70 Km

Der 6. Tag

An der Etsch entlang bis nach Riva am Gardasee. Dann geht es mit dem Schiff über den ganzen See nach Sirmione. Übernachtung im Hotel Blu Lake Sirmione mit Frühstück.

Ihr Hotel am Gardasee: www.blulakessirmionehotel.it

Trient – Gardasee Süd ca. 50 Km

Der 7. Tag

Teils flach, teils hügelig durch Weinberge nach Verona, einer Stadt voller Sehenswürdigkeiten. Übernachtung im Hotel ARK Hotel mit Frühstück.

Ihr Hotel in Verona: www.arkhotel.it

Gardasee Süd – Verona ca. 50 Km

Der 8. Tag

Freizeit in Verona bis ca. 14 Uhr – dann geht es per Minibus zurück nach Reschen, wo wir die Reise gemütlich ausklingen lassen. Übernachtung im Hotel Villa Waldkönigin mit Frühstück.

Ihr Hotel in Reschen: www.waldkoenigin.com

Verona – Reschen ca. 250 Km

Der 9. Tag

Individuelle Abreise.

Preisübersicht

Basisreise 1 – 26.09. bis 04.10.2020
inkl. Doppelzimmer mit Frühstück pro Person € 1.150,- p.P.

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage € 260,-

Mietfahrrad pro Person € 85,-

Mietfahrrad PLUS pro Person € 129,-

E-Bike pro Person € 189,-

Reiserücktrittsversicherung (ohne Selbstbehalt ab einem Reisepreis von € 1000,-) € 48,- p.P.

Reiseschutzpaket RRV + Krankenversicherung (ohne Selbstbehalt ab einem Reisepreis von € 1000,-) € 75,- p.P.

Ihr Ansprechpartner für diese Reise:

Jobst Hölzenbein
Geschäftsführer
ReiseEcke Bielefeld
Salzuflerstr. 1 | 33719 Bielefeld

Telefon: 0521 522 005 11
Email: j.hoelzenbein@reb-reisen.de

Es gelten die Bedingungen des Veranstalters Eurobike.

https://www.eurobike.at